Berg & Taltourdata

Warum Sie unbedingt einen Skiurlaub bei den Ersten im Zillertal planen sollten!

Skiurlaub - Best of Zillertal
Skiurlaub - Best of Zillertal
Kristallhütte Hochzillertal

Die Ferienregion „Fügen-Kaltenbach“ im Zillertal definiert bereits in der Internetadresse „Best-of-Zillertal“ ihren Anspruch an Service, Qualität und Urlaubsangeboten.

Bereits die Anreise mit dem eigenen Auto kann getrost als die „bequemste Urlaubsanfahrt der Alpen“ bezeichnet werden. Von Norden, Osten oder Westen kommend, muss kein Alpenpass überquert werden, keine unübersichtliche Serpentinenstraße strapaziert die Nerven der Familie bei der Anreise in das Winter-Dorado.

Die Region erstreckt sich mit zwölf unterschiedlichen, idyllischen Dörfern von Strass bis Aschau. Mitten drin liegen die Hauptorte Fügen und Kaltenbach, welche die Ausgangspunkte für den bequemen Einstieg in die Skiregion sind.
Einmal in der Unterkunft seiner Wahl angekommen, eröffnet sich den Gästen ein Angebot welches jedes Winterurlauber-Herz mit einer höheren Pulszahl schlagen lässt.

Skiurlaub - Best of Zillertal
Skispaß Hochzillertal

Skifahren mit Schneegarantie in drei zusammenhängenden Skigebieten.
Die verbundenen Skigebiete Hochzillertal in Kaltenbach und Hochfügen, zählen zu einem der größten Skigebiete Tirols. Das kleinere Skigebiet Spieljoch in Fügen bereitet vor allem Familien und Einstei­gern größtes Wintervergnügen.

Pistenerweiterung und Anschluss nach Hochfügen am Spieljoch
Neu am Spieljoch ist die 10er-Spieljochbahn in Fügen, welche am 22. Dezember 2017 eröffnet wird. Dort findet man nicht nur eine neue Bergbahn, sondern auch einen neuen Skiverleih am Berg und im Tal, einen neuen Winterwanderweg von der Bergstation zum Spiejochgrat, ein neues Bergrestaurant sowie weitere Neuerungen.

Ein „Airport“ für die Wintersportler im Hochzillertal
Ein besonderes Ambiente wird den Skifahrern bei der Talstation in Hochzillertal/Kaltenbach geboten. Als echtes Lounge – und Service-Center ausgeführt, gibt es Videowalls, Ski-Ticket-Automaten, eine Ski-Loungebar, WLAN für alle, Rolltreppen vom kostenlosen Parkhaus zu den Zubringer-Gondelbahnen und viele Bequemlichkeiten in einladendem, überdachtem Ambiente. An den südlichsten Ausläufern des Skigebietes im Bereich der Kristallhütte entstand der Hirschbichllift, der dem Skigelände ein neues Hochtal und zwei neue blaue Pisten eröffnete.

Skiurlaub - Best of Zillertal
Skispaß Hochzillertal

Hochfügen – Der „Alleskönner“ unter den Skigebieten.
Wer direkt mit dem Gratis-Bus oder dem eigenen Fahrzeug nach Hochfügen will, der nützt die bestens ausgebaute Höhenstraße. Diese führt direkt zur Einstiegsstelle der Lifte auf 1.500 Meter. Damit zählt Hochfügen zu den höchstgelegenen und schneesichersten Skigebieten Österreichs. Besonders beliebt ist Hochfügen bei Freeridern und Tiefschneefans. Unter dem Motto „Spaß mit Köpfchen“ bietet Hochfügen die ganze Wintersaison eine Fülle an Informations- und Kursmöglichkeiten für Einsteiger und Fortgeschrittene, Erwachsene, Kinder und Jugendliche, um gut ausgebildet eigenverantwortlich im freien Skiraum unterwegs zu sein.

Fotos: Stefan Wierer und Spieljochbahn

1

Kommentare sind geschlossen.