Groß & Kleintourdata

Sport, Spaß und Entspannung für die ganze Familie

Badespaß am Schlitterer See

Eltern können sich nur entspannen, wenn auch die Kinder zufrieden sind. Darum bietet die Erste Ferienregion im Zillertal eine bunte Palette an Aktivitäten, bei denen die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Für einen gemütlichen Tag mit Sonnenbaden, planschen oder Beachvolleyball bieten sich die Badeseen „Schlitterer See“ und „Aufenfeld“ in Aschau oder die Freibäder in Fügen und Stumm an.

Badesee Aufenfeld
Badesee Aufenfeld

Die Erlebnistherme in Fügen ist ein Ganzjahres-Highlight, in dem Action und Spaß angesagt ist. Eine 133 Meter lange Erlebnisrutsche mit Zeitmessung sowie eine Reifen-Röhren-Rutsche lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Aber keine Sorge, wer auf der Suche nach Ruhe und Entspannung ist, der findet diese hier auch. Und zwar im abgetrennten Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Infrarotkabinen, Massagen und dem ganzjährig geöffnete Solebecken im Freien. Auch eine Textilsauna gibt es für all jene, die es nicht so mit nackten Tatsachen haben.

Kletterhalle Freizeitpark Aufenfeld
Kletterhalle Freizeitpark Aufenfeld

Darf es ein bisschen Nervenkitzel sein? Den gibt es im Abenteuerpark in Kaltenbach mit einem Naturhochseilpark mit sieben verschiedenen Routen, Flying Fox und Klettersteig am Wasserfall entlang. Ein Erlebnis für Groß und Klein.

Absolut wetterfest ist die moderne Kletterhalle in Aschau, in der auch regelmäßig Kurse angeboten werden. Ideal, um in diesen Sport hineinzuschnuppern oder seine Technik zu verbessern. Auf 550 Quadratmetern und bis zu einer Höhe von 21 Metern wird hier nach Herzenslust in allen Schwierigkeitsgraden geklettert und gebouldert. Mit den beiden Selbstsicherungsanlagen kann man sogar alleine klettern.

Rasant und eine Riesengaudi ist die Alpine-Trike-Bahn am Goglhof in Fügen. Mit geländegängigen Trikes geht es flott den Berg hinunter. Kleine Kinder können im Anhänger mit dabei sein.

Auf den 40 Kilometern zwischen Strass und Mayrhofen beträgt der Höhenunterschied nur 125 Meter und wer möchte, kann zwischendurch auch jederzeit mitsamt dem Fahrrad ein Stück mit der Zillertalbahn fahren. Der Radtransport mit der Bahn ist für alle kostenlos. City-Bikes, Kinderfahrräder, Helme und Kindersitze können bei den größeren Bahnhöfen der Zillertalbahn ausgeliehen werden.

Der Familienberg Spieljoch bietet zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein. Eine Übersicht finden Sie in einem eigenen Beitrag hier.

1

Kommentare sind geschlossen.