Berg & TalLand & Leuttourdata

Spontanes Wintersport-Vergnügen – auch ohne eigenes Auto von München ins Hochzillertal

Best of Zillertal: Auch ohne eigenes Auto von München ins Hochzillertal

Ski-optimal Hochzillertal-Kaltenbach und der Carsharing-Anbieter DriveNow haben zur Wintersportsaison 2016/2017 wieder ein attraktives Kooperations-Angebot geschnürt. Das Ski-Paket beinhaltet neben der Auto-Nutzung einen reservierten Parkplatz an der Gondel sowie den Tagesskipass, einen Willkommensdrink und Sonderkonditionen im Skiverleih für jeden Mitfahrer – ab 3. Dezember direkt im Fahrzeug buchbar.

München/Kaltenbach, 29. November 2016. Münchener Wintersportlern ohne Auto steht dem Pistenvergnügen im Ski-optimal Hochzillertal-Kaltenbach auch in der Saison 2016/2017 nichts mehr im Wege. Denn mit der Buchung eines BMW oder Mini (mit Verbrennungsmotor) der DriveNow-Flotte München können vier Personen für 24 Stunden und 350 Inklusiv-Kilometer nach Österreich aufbrechen und rund 90 Kilometer bestens präparierte Piste genießen. Insgesamt 39 moderne Liftanlagen (5 Gondeln, 12 Sessellifte, 19 Schlepplifte sowie 3 Förderbänder) bringen Ski- und Snowboarder auf bis zu 2.360 Höhenmeter.

Neben der Miete eines in München stationierten DriveNow PKWs beinhaltet das Ski-Paket einen reservierten Tiefgaragen-Parkplatz direkt an der Talstation der Gondel in Kaltenbach, die Tagesskipässe für alle Mitfahrer sowie einen Willkommensdrink in der Wedelhütte (2.350 Höhenmeter) oder auf der mehrfach als beste Skihütte ausgezeichneten Kristallhütte (2.147 Höhenmeter). Wer sich seine Ski- oder Snowboard-Ausrüstung vor Ort ausleihen möchte, erhält beim Sportverleih Sport Stock in der Talstation Sonderkonditionen.

Das Ski-Paket von Ski-optimal Hochzillertal-Kaltenbach und DriveNow kann mit Beginn der Wintersaison 2016/17 (ab 3. Dezember 2016) bis in den April gebucht werden. Die Preise sind abhängig von der Anzahl der Mitfahrer: 135 Euro für eine Person, 175 Euro für zwei Personen, 215 Euro für drei Personen und 255 Euro für vier Personen.

Und so funktioniert es:
DriveNow-Kunden mieten im Stadtgebiet München das entsprechende Fahrzeug. Das Ski-Paket kann auf dem im Fahrzeug installierten Bildschirm unter „Partnerangebote“ für die gewünschte Personenzahl ausgewählt werden. Die Buchungsbestätigung wird dann sofort per SMS und E-Mail verschickt. Alle Leistungen des Ski-Pakets können dann nach Vorlage der Buchungsbestätigung und der DriveNow ID-Card in Anspruch genommen werden. Dank der Ausstattung der Autos mit Navigation, Sitzheizung und Klimaautomatik gestalten sich Hin- und Rückfahrt komfortabel. Zurück in München wird das Fahrzeug schließlich innerhalb des Geschäftsgebiets abgestellt und die Miete beendet.

  • Das Ski-Paket im Überblick:
  • DriveNow Mini o. BMW (Verbrennungsmotor) für 24 Stunden ab/bis München inkl. 350 Kilometer und Benzin (aktuelle Tankfüllung des angemieteten PKWs)
  • Tagesskipass für bis zu vier Personen
  • Reservierter Tiefgaragenparkplatz direkt an der Talstation
  • Willkommensdrink auf der Wedel- oder Kristallhütte
  • Sonderkonditionen im Skiverleih Sport Stock

Alles über das Ski-optimal Hochzillertal-Kaltenbach, eine Destination der Schultz Gruppe, finden Sie unter www.hochzillertal.at.
Alle Informationen, Bilder und Videos zu den einzelnen Skiresorts und -hütten, Hotels und weiteren Destinationen der Schultz Gruppe finden Sie ab sofort im Newsroom unter www.schultz.at/newsroom.

Weitere Informationen:
Schultz Gruppe/Zentralbüro für Marketing + Verkauf
A-6272 Kaltenbach ⎮ Tel.: +43-5283/2800
E-Mail: martha@schultz.at⎮  www.schultz.at

Foto: Lifestyle am Gipfel © Erste Ferienregion Zillertal/Daniel Zangerl

1