Krapfen & Kaviartourdata

Kristallhütte: Hüttengaudi trifft Lifestyle

Kristallhütte im Skigebiet Hochzillertal

Sie ist wohl ohne Übertreibung eine der bekanntesten Skihütten im Alpenraum: Die Kristallhütte im Skigebiet Hochzillertal-Kaltenbach. Damit wurden vor mehr als zehn Jahren neue Standards in punkto Gastronomie, Übernachtung und Hüttengaudi am Berg gesetzt.

Viel wurde schon über diese Hütte geschrieben, zahlreiche Titel als Skihütte des Jahres hat sie eingeheimst. Trotzdem oder gerade deswegen legen wir Ihnen einen Besuch ans Herz.

Die Gründe?
1. Hier gibt’s nicht nur klassische Hüttengaudi: Die Kristallhütte ist der ideale Platz zum Chillen mit Stil an einem perfekten Skitag.
2. Das Essen ist hervorragend und unterscheidet sich vom Angebot der üblichen Skihütten.
3. Es ist einfach schön hier, auf der Kristallhütte. Das Bergpanorama von der Hütte aus überwältigt immer wieder.
4. Die Gastfreundschaft.
5. Immer wieder versüßen DJ-Acts und andere Events den Besuch auf der Kristallhütte. Ibiza-Sound statt volkstümliche-Musikbeschallung.
6. Kunst gibt’s bei der Hüttengaudi kostenlos dazu, laufend werden Werke zeitgenössischer KünstlerInnen präsentiert.

Gourmetküche in der Kristallhütte

In der Hüttenlounge am offenen Feuer sitzen oder sich auf der Terrasse im Liegestuhl in ein Schaffell kuscheln und in der Sonne ein Glas Prosecco trinken. Dazu gibt’s modernen DJ- oder Chillout-Sound. Der Jazzbrunch auf der Skihütte ist weitum bekannt.

In der offenen Showküche wird kreativ und modern für Gourmets gekocht. Internationales ebenso wie Bodenständiges. Steak vom Angusrind, Entrecote oder Zanderfilet finden sich auf der Speisekarte. Als „Must“ und besondere Leckerei gilt der Kaiserschmarren, der schon „Legendenstatus“ hat. Auf Wunsch wird in der Kristallhütte auch laktose- oder glutenfrei gekocht.

In der Schmankerlwoche im Jänner wird Omas Rezeptbuch ausgegraben und es geht zünftig zu in der Kristallhütte – mit Melchermuas, Krapfen, Ofenleber und mehr.

Wer Zeit hat sollte auch den modernen Weinkeller besuchen. Auf Reservierung werden auch Weinverkostungen angeboten.

Luxuszimmer auf 2147 Meter

Die Kristallhütte im Skigebiet Hochzillertal-Kaltenbach ist auch ein Hotel am Berg. Wer das Besondere liebt, ist hier richtig. Denn wenn die Hektik des Skitages geht, kehrt oben am Berg eine wunderbare Stille ein und hier, abseits von künstlichen Lichtquellen, strahlen die Sterne am Winterhimmel über der Kristallhütte besonders hell.

Neu dazugekommen sind heuer vier Alpine Lodge Suiten sowie ein Panorama Wellness-Bereich mit romantischer Kuschelzone und Sonnenuntergangs-Blick. Der Neubau der Skihütte erstrahlt in glänzend-moderner Architektur.

Die Kreativszene ist in der Kristallhütte immer gerne gesehen. Ob Sound oder zeitgenössische Kunst ist dabei nicht so tragisch. Ausgestellt sind zum Beispiel die Likörelle von Musiker Udo Lindenberg.

Ibiza-Party, Fusion Wochen und Szene-DJs haben eine große Fangemeinde. Von Dienstag bis Samstag sorgen live DJs für chilligen Sound und Hüttengaudi.

Fotos: Kristallhütte

5

Kommentare sind geschlossen.