Groß & Kleintourdata

Kinder, Kinder, da könnt ihr was Erleben: Das Kinderprogramm in der „Ersten Ferienregion“

Zillertaler Kinderprogramm in Aschau

Liebe Mit-Eltern, ihr wisst ja Bescheid. Eure Kinder wollen beschäftigt sein, sonst beschäftigen sie euch. Eure Kinder wollen was erleben, sonst könnt ihr was erleben. Kinder die sich langweilen sind generell nur schwer auszuhalten. Mit Urlaub ist es dann auch nicht so weit her, wenn eure lieben Kleinen oder vielleicht gar nicht mehr so Kleinen im Urlaub ständig „rumsumsen“, dass sie endlich etwas unternehmen möchten. Ruhe, relaxen oder gar Wellness ist nicht die Welt der Kinder. Hier findet ihr aber ein paar Hinweise, wie euer nächster Urlaub im Zillertal garantiert nicht zum eher unharmonischen Familienurlaub wird.

Vor kurzem ist mir das Kinderprogramm der „Ersten Ferienregion Zillertal“ aufgefallen. Und da lässt sich ganz schön was erleben! Langweile? Fehlanzeige! Ein kleiner Auszug gefällig?

Vorausgeschickt: Des Kinderprogramm läuft vom 29.06. bis 04.09. und vom 05.10. bis 16.10.2015. Also natürlich zeitlich in einem absolut perfekten Zeitraum, der euch einen wirklichen Urlaub mit Kindern ermöglicht.

Ich erlaube mir mal ein paar Veranstaltungen einfach so ins Rennen zu schicken: „Action am Erlebnisberg“, „Quiz-Wanderung“, „Familienwanderung“, „Kinderfest“, „Dorfrundfahrt mit dem Kinderzug“, „Bauernhofbesichtigung“ und „Großes Kinderfest bei der Erlebnistherme im Zillertal“. Klingt schon mal nicht schlecht, oder? Hier findet ihr dieses eindrucksvolle und bunte Programm im Detail: www.best-of-zillertal.at.

Kinderprogramm im Freizeitpark Aufenfeld
Kinderprogramm im Freizeitpark Aufenfeld

Warum braucht es im Zillertal überhaupt ein Kinderprogramm?

Nun könnte man natürlich auch skeptisch sein und fragen: Warum braucht man in einer solch schönen Region überhaupt ein Kinderprogramm? Ab mit den Kindern auf den Berg und schon sind die Kleinen unterhalten und beschäftigt. Das behauptet aber nur derjenige, der vermutlich keine Kinder hat. Natürlich kann man Kinder für die Natur und für die Berge begeistern, aber einen ganzen Urlaub füllt das trotzdem nicht.

Freibad bei der Erlebnistherme Fügen
Freibad bei der Erlebnistherme Fügen

Umso froher bin ich, dass es das obige Kinderprogramm gibt. Es ist eine gelungene Abwechslung für einen Urlaub, der immer auch eine Gratwanderung zwischen Nähe und Distanz von Eltern und Kindern ist. Sprich: Es ist natürlich wunderschön gemeinsam Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Aber es ist auch schön, wenn die Kinder mal ganz Kinder sein dürfen und z.B. bei einem Kinderfest oder bei einer Dorfrundfahrt mit dem Kinderzug so richtig was erleben können. Nicht nur die Kinder, auch die Erwachsenen brauchen das!

Und wo wir gerade von Nähe und Distanz sprechen: Auch der Abenteuerspielplatz in Schlitters ist eine gar wunderbare Sache. Rutschen, Stege, Baumhäuser, Schaukeln und vieles mehr machen es euren Kindern leicht die sprichwörtliche „Sau“ rauszulassen.

Ich kann selbst von herrlichen Tagen auf diesem Spielplatz berichten: Die Kinder ganz Kinder, wir ganz Erwachsene. In der Sonne sitzend, ein Buch lesend, so richtig entspannt. Die Kinder sind ganz in ihrer eigenen Welt und akzeptieren auch, dass wir in einer ganz eigenen Welt leben. Manchmal kann das auch gut tun! Ich denke das sage ich nicht, weil ich ein Rabenvater bin, sondern weil ich das Spiel von gemeinsamen und getrennten Aktivitäten als essentiell empfinde, wenn es um das absolute Familienglück und die Harmonie im gemeinsamen Familienurlaub geht. Auch der Freizeitpark Aufenfeld ist ein solcher Ort, der erheblich dazu beiträgt, dass der nächste Familienurlaub im Zillertal garantiert gelingt.

In diesem Sinne: Auf ins Zillertal. Auch in die erste Ferienregion Zillertal. Eure Kinder werden es auch danken und auch ihr werdet so richtig entspannt und glücklich aus diesem Familienurlaub zurückkommen! So viel ist schon mal sicher.

7