Groß & Kleintourdata

Ein wahrer (Alp-)Traum: Skiurlaub mit der Familie

Skiurlaub mit der Familie? Das kann katastrophal enden, vor allem wenn jeder eigene Vorstellungen hat. Zum Glück hat das Skigebiete Hochfügen, Hochzillertal und Spieljoch für jedes Familienmitglied etwas dabei. Somit ist der Skiurlaub für jeden ein Erfolg.

0
Skiurlaub mit der Familie, Skipiste

Skiurlaub mit der Familie? Kopfkino ist angesagt: Ein vollgestopftes Auto, einen vergessenen Handschuh auf der Küchentheke und Skistöcke, die im Garten liegen geblieben sind, weil ein Kind, während Mama und Papa damit beschäftigt waren das Auto zu beladen, noch schnell eine Runde damit spielen wollte. Das andere Kind brüllt nach 30km Autofahrt Richtung Urlaubsdestination noch immer, weil, warum sollte es auch die alten Skier seiner Geschwister verwenden müssen?! Und das andere ist beleidigt, weil Skiurlaub mit der Familie einfach nur uncool und langweilig ist und es viel lieber mit seinen Freunden alle Staffeln von Game of Thrones schauen möchte.

Was nicht ist, kann ja noch werden

Wunderbar! Klingt nach purer Entspannung, traumhaften gemeinsamen Erlebnissen und Erinnerungen, die man so schnell nicht vergessen wird. Doch was noch nicht ist, kann ja noch werden. Immerhin sind es von München ja nur 1,5h Autofahrt, das lässt sich auch mit Kleinkindern entspannt bewältigen, vorausgesetzt eines brüllt nicht schon seit 30 km. Zumindest ist die Region Fügen-Kaltenbach gut erreichbar und bekannt für seine Familienfreundlichkeit. So schlimm kann die Autofahrt nicht werden. Und tatsächlich. Nach 40km gibt der Schreihals auf und liegt nun erschöpft im Koma. Der Teenie guckt zwar noch grimmig, aber die Musik die durch seine Kopfhörer strömt, scheint eine meditative Wirkung zu haben, denn auch er ist bald im Träumeland angekommen. Es dauert keine halbe Stunde mehr und schon tauchen die Urlauber in die traumhafte Zillertaler Bergwelt ein! In der Ferienregion Fügen-Kaltenbach  wartet ein großzügiges, schneesicheres Fünf-Sterne-Skiparadies mit modernster Ausstattung auf alle Skibegeisterten. Mehr als 100 Pistenkilometer und 48 moderne Liftanlangen bieten die Skigebiete Hochfügen, Hochzillertal und Spieljoch und dabei besteht der Großteil aus blauen und roten Familienabfahrten.

Das perfekte Familienformat

Ein Skiurlaub mit der Familie sollte leicht und unbeschwert sein, jedem Freude bereiten und ein Erlebnis der besonderen Art werden. Fantastisch, dass die Erste Ferienregion Fügen-Kaltenbach einem das perfekte Familienformat bietet. Für die Allerkleinsten, die noch nicht Skifahren, gibt es einen ganz besonderen Gästekindergarten, den Zwergerl Club, wo man sich liebevoll um das Wohl der Zwerge sorgt. Puh, Kind Nummer eins ist versorgt. Kleiner Brüller trägt mittlerweile ein Lächeln im Gesicht und winkt Mama und Papa freudig zu, denn er lernt im Skikurs gerade das „Brettl-ABC“.

Und grimmiger Teenie findet den Skiurlaub jetzt doch nicht mehr so doof, denn er darf sich jetzt im Freeriden üben und so richtig (aus)pow(d)ern. Halleluja! Mit diesem Rundum-Sorglos-Paket erleben Eltern wie Kinder einen unbeschwerten Tag im Schnee. Ach, und umgekehrt funktioniert das übrigens genau so gut, wenn die Eltern gut „aufgehoben“ sind. Während die Schnarcher ihr eigenes Tempo fahren und die lang ersehnte Zweisamkeit genießen, toben sich die anderen im Snowpark Lamark, im Bretterpark Hochzillertal, der Fun Slope beim Hirschbichl-Lift oder in der Fun-Line in Hochfügen oder am Spieljoch aus.

Und am Ende finden dann alle bei einer gemütlichen Hütteneinkehr wieder zusammen.

0