Land & Leuttourdata

Diese 5 Souvenirs müsst ihr aus eurem Zillertal-Urlaub mitbringen!

Best of Zillertal: Zirbe

Lange habt ihr euch darauf gefreut. Auf euren wohlverdienten Urlaub im Zillertal. Und tatsächlich. Die Realität konnte mit den Wunschträumen mithalten. Übertraf sie sogar. Aber es gab ein Problem: Der Urlaub war VIEL zu schnell vorbei. Doch keine Sorge. Zum Glück gibt es sie, die Souvenirs. Die Gegenstände, Dinge und kulinarischen Köstlichkeiten, die den Urlaub auch im Nachhinein wieder lebendig werden lassen.

Wie herrlich ist es schließlich, auch nach dem Urlaub noch in Patschen zu schlüpfen, die euch an euren Zillertal-Urlaub erinnern. Oder etwas zu essen, das ganz einfach nach Zillertal schmeckt.

Souvenir Kuhfladen
Souvenir Kuhfladen

Hier habe ich jedenfalls für euch die Top-Fünf-Souvenirs zusammengefasst, die ihr euch bei eurem nächsten Urlaub im schönen Zillertal mit nach Hause nehmen müsst. Damit es auch tatsächlich mit der wunderbaren Erinnerung klappt. Die Reihenfolge ist keine Rangfolge. Eigentlich müsst ihr sie alle haben 😉

Souvenir 1
Jetzt mehr ehrlich. Was wären Tirol und das Zillertal ohne Zirbe? Eben. Die Zirbe wird gemeinhin, zu Recht, als die Königin der Alpen bezeichnet. Die Zirbe erspart euch, das ist belegt, dank ihrer beruhigenden Wirkung, Herzschläge und trägt generell zur Harmonie bei. Hier könnt ihr euch mit so vielen Zirben-Produkten eindecken wie nur möglich. Kissen, Schnaps, Pflegeprodukte. Ihr habt die Qual der Wahl.

Souvenir 2
Vergesst mir auf keinen Fall die Kuhfladen mitzunehmen! Ja, verdammte Scheiße, das ist ein wirklich geiles Souvenir! Ein Künstler im Zillertal kam auf die Idee, aus Kuh-Scheiße Kunst und somit Gold zu machen. Klingt ein wenig schräg? Mag sein. Aber authentischer, echter und ursprünglich geht es nicht. Müsst ihr haben!

Souvenir 3
Patschen sind nicht gleich Patschen. Ihr müsst die sogenannten „Zillertaler-Doggln“ haben. Nur mit diesen Patschen wird es so richtig gemütlich. Zieht euch diese Schuhe beim Fernsehen an und ihr seht innerlich die Landschaften vom Zillertal vorbeiziehen. Das ist Heimat, das ist Gemütlichkeit, das sind hochwertige und urgemütliche Patschen! Geiles Zeug.

Fotos Doggln: Zillertaler Doggln

Best of Zillertal: Doggln
Zillertaler Doggln

Souvenir 4
Eines müsst ihr wissen. Murmeltiere kann man nicht nur lieb finden, ansehen und pfeifen hören. Man kann sie auch in Öl-Form mit nach Hause nehmen. Das Zillertaler Murmeltier-Öl ist nichts weniger als spektakulär. Einfach einreiben und voilá: Sämtliche Gelenksschmerzen und Wehwechen sind Vergangenheit.

Souvenir 5
Auf die Kulinarik dürft ihr natürlich nicht vergessen! Käse, Kaminwurzen, Hirschwurzn sind nur ein paar Dinge, die ihr probiert und mitgenommen haben müsst!
So, das war´s vorerst mal. Womöglich gibt es noch mehr das ihr haben müsst. Fast sicher sogar. Aber das ist mal eine gute Basis. Viel Freude beim Souvenir-Einkauf und bei den anschließenden Urlaubs-Erinnerungen zuhause.

1